Gabriele Andler on FacebookGabriele Andler on LinkedInGabriele Andler on XingChildHeartfirecommentsClockArrow rightEnvelopePersonPencil

Yoga vor Ort und Online

Seit Juli hat sich ein guter Rhythmus eingespielt. Wir üben neunmal pro Woche gemeinsam vor Ort sowie dreimal kombiniert vor Ort und Online.

Alle JAZUYOGIs können die Online-Einheiten nutzen, wie es zeitlich passt und so oft sie möchten. Für die Vor-Ort-Termine gibt es feste Zuordnungen.

Aktuelle wöchentliche Yogastunden

Montag:
Gruppe 118:00 – 19:15Gaby vor Ort und Online
Gruppe 219:30 – 20:45Gaby vor Ort
Dienstag:
Gruppe 308:00 - 09:15Gaby vor Ort
Gruppe 418:00 – 19:15Gaby vor Ort
Gruppe 519:30 – 20:45Gaby vor Ort und Online
Mittwoch:
Gruppe 617:30 – 18:45Gaby vor Ort
Gruppe 719:00 – 20:15Gaby vor Ort
Donnerstag:
Gruppe 818:00 – 19:15Mona vor Ort und Online
Gruppe 919:30 - 20:45Mona vor Ort und Online

Darüber hinaus haben alle JAZUYOGIs über das Kunden-Portal Zugriff auf eine Vielzahl von Videos und Meditationen, um zu jeder beliebigen Zeit praktizieren zu können.

Corona hat die Digitalisierung vorangetrieben und wir freuen uns, dass unser Yogaunterricht die Umstellung lässig mitmacht.

Wer sich der JAZUYOGA-Community anschließen möchte, kann das gerne tun. Sprecht mich einfach an oder schreibt mir eine Mail. Wenn ihr schon Yogaerfahrung habt, könnt ihr jederzeit einsteigen. Für Anfänger gibt es regelmäßig Einführungsseminare sowie Einzelstunden.

Ob vor Ort oder online - bei JAZUYOGA findet ihr einen sicheren Raum, in dem ihr in eure Mitte kommen könnt.

Yoga ist vielseitig
Yoga ist individuell
Yoga ist ein wundervoller Weg in die eigene Mitte

Namaste
Eure Gaby

Mein neuestes Buch
WEG Buch Cover Bild

Ab 21. November ist mein neues Buch Achtsameit als WEG für ein gelingendes Leben im Buchhandel erhältlich.

Alle Publikationen
Solostücke Yoga Wear

Eigene Yoga Kollektion in Kooperation mit Svenja (Solostücke) und Achim (Aventurin Waste) .

Mehr erfahren

Aktuelles

Termine für Yogakurse

Alle Yoga-Kurse im Überblick »

Finde eine Welt

Lange habe ich darüber nachgedacht, wie ich Yoga einfach und treffend mit ein paar Worten beschreiben kann, ohne es nur auf Körperübungen, Atempraktiken und Meditation zu beschränken.

“Ich kehre in mich selbst zurück, und finde eine Welt.”

—Johann Wolfgang von Goethe

Ob Goethe Yoga gemacht hat, vermag ich nicht zu sagen, aber seine Worte treffen es auf den Punkt und umfassen sowohl Ziel und Zweck von Yoga in seiner einfachsten Form.

Der berühmte Yogalehrer T.K.V. Desikachar fasste es ähnlich knapp zusammen als man ihn fragte, wohin man mit Yoga kommt:

“Man hat sich von sich selbst entfernt und Yoga bringt einen zurück zu sich selbst. Das ist alles.”

—T.K.V. Desikachar

Weitere Texte zu "Wie bringt Yoga uns zu uns selbst zurück und warum?" »

Bücher

WortWerk

WortWerk: Das Journaling-Buch für mehr Klarheit, Gelassenheit und Lebensfreude

WortWerk: Das Journaling-Buch für mehr Klarheit, Gelassenheit und Lebensfreude

Durch Journaling nehmen wir eine achtsame und offene Haltung uns selbst gegenüber ein und nutzen die Kraft hinter dem geschriebenen Wort. Es geht darum freizulegen, was wir schon immer in uns tragen. Klarheit, Gelassenheit und Lebensfreude.

Alle Empfehlungen »

āsana-Praxis

janū śīṛṣāsana

janū śīṛṣāsana (Kopf-zum-Knie-Haltung)

janū śīṛṣana (Kopf-zum-Knie-Haltung) ist eine Vorwärtsbeuge, die die Hüftbeweglichkeit verbessert, die Rückseite dehnt und die Muskulatur seitlich der Wirbelsäule streckt.

Anleitungen zur āsana-Praxis »

Artikel aus meinem Blog

Wie Yoga unser Bewusstsein für die Umwelt stärkt

1. Dezember 2020

Als mich Svenja Bickert-Appleby, Gründerin von „Solostücke“, fragte, ob ich Lust hätte, über den Zusammenhang von Yoga und Umweltbewusstsein zu schreiben, war ich gleich Feuer und Flamme. Yoga und Bewusstsein sind… Weiterlesen

Der Artikel Wie Yoga unser Bewusstsein für die Umwelt stärkt erschien zuerst auf Attention.rocks.

Raus aus dem Simulator und rein ins Leben

15. April 2020

Heute morgen ist mir beim Tagebuchschreiben bewusst geworden, wie oft wir es den äußeren Umständen überlassen, ob ein Jahr ein bedeutendes Jahr wird oder nicht. Auf einen Schlag fand ich… Weiterlesen

Der Artikel Raus aus dem Simulator und rein ins Leben erschien zuerst auf Attention.rocks.

Grenzen überschreiten: Wo endet „zu weit“?

2. Januar 2020

„Nur diejenigen, die riskieren zu weit zu gehen, können vermutlich herausfinden, wie weit man gehen kann.“ (T.S. Eliot) Jeder Mensch kennt Einschränkungen, mit denen er sich in unterschiedlichen Bereichen immer… Weiterlesen

Der Artikel Grenzen überschreiten: Wo endet „zu weit“? erschien zuerst auf Attention.rocks.