Finde eine Welt

Lange habe ich darüber nachgedacht, wie ich Yoga einfach und treffend mit ein paar Worten beschreiben kann, ohne mit der abstrakten und wenig verlockend klingenden Übersetzung aus dem Sanskrit beginnen zu müssen und ohne es nur auf Körperübungen, Atempraktiken und Meditation zu beschränken.

Ich kehre in mich selbst zurück, und finde eine Welt.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Ob Goethe Yoga gemacht hat, vermag ich nicht zu sagen, aber seine Worte treffen es auf den Punkt und umfassen sowohl Ziel und Zweck von Yoga in seiner einfachsten Form.

Der berühmte Yogalehrer T.K.V. Desikachar fasste es ähnlich knapp zusammen als man ihn fragte, wohin man mit Yoga kommt:

Man hat sich von sich selbst entfernt und Yoga bringt einen zurück zu sich selbst. Das ist alles.
(T.K.V. Desikachar)

Weitere Texte zu "Wie bringt Yoga uns zu uns selbst zurück und warum?" »

 

Balance auf einem Baum am Strand

Willkommen in der Welt des Yoga.