apānāsana

Kurzbeschreibung

apānāsana ist eine hervorragende Hilfe bei Verspannungen im unteren Rücken und dehnt die gesamte Wirbelsäule. Neben der entspannenden Wirkung der Rückenmuskulatur wirkt sie auch beruhigend auf das Nervensystem. Durch die Massage der Bauchorgane werden diese gut durchblutet und die Verdauung angeregt.

Anleitung

apānāsana (Knieumarmung dynamisch)

Komme in die Rückenlage, winkle die Beine an und gib die Hände so zu den Knien, dass die Fingerspitzen zum Schienbein zeigen. Es ist wichtig, dass das Kreuzbein guten Kontakt zum Boden hat, die Schulterblätter flächig am Boden liegen und der Nacken lang ist. Ziehe dann mit der Ausatmung die Oberschenkel nahe zum Körper heran und schiebe sie mit der Einatmung wieder vom Körper weg bis die Arme gestreckt sind.

Dynamisch mehrere Male durchführen.